Mein Klavierunterricht – Zum Lernen

5. Prioritäten: Das Wichtigste zuerst

Lassen Sie uns zunächst kurz einmal nachdenken, was das Wichtigstn, also der Sinn von Musik eigentlich ist. Warum hören Sie Musik? – Ich persönlich höre beispielsweise Klaviermusik, um von ihren Stimmungen gefangen zu werden, ergriffen zu sein, bewegt oder verblüfft zu werden.

Warum spielt der Pianist also letztlich Klavier? - etwa aus den gleichen Gründen - um den Hörer zu bewegen oder oder mit seinen Klängen zu fesseln. Denn letztlich spielt auch der Klavierschülert immer für Hörer, wenn nicht im Konzert, so doch für Familienmitglieder, Freunde oder im Schulmusikunterricht.

Im Unterricht am Klavier ist demnach immer der Aspekt der wichtigste, der mich als Hörer am stärksten daran hindert, die Musik vorbehaltlos zu genießen. Das klingt recht einfach, die Umsetzung erfordert aber im praktischen Umgang mit dem Schüler viel und andauernde Übung vom Klavierlehrer.